Vordefinierte Variablen

Vordefinierte Variablen

PHP unterstützt eine gröβere Anzahl vordefinierter Variablen in allen Skripten. Die Variablen repräsentieren die gesamte Spannweite von externen Variablen über built-in-Umgebungsvariablen, letzte Fehlermeldungen bis zu empfangenen Headern.

Lesen Sie ebenfalls die den FAQ-Abschnitt "Wie wirkt sich register_globals auf meine Skripte aus?"

Inhaltsverzeichnis

  • Superglobals — Superglobals sind Built-in-Variablen, die immer in allen Gültigkeitsbereichen verfügbar sind
  • $GLOBALS — Referenziert alle Variablen, die im globalen Gültigkeitsbereich vorhanden sind
  • $_SERVER — Informationen über Server und Ausführungsumgebung
  • $_GET — HTTP GET-Variablen
  • $_POST — HTTP POST-Variablen
  • $_FILES — HTTP Dateiupload-Variablen
  • $_REQUEST — HTTP Request-Variablen
  • $_SESSION — Sessionvariablen
  • $_ENV — Umgebungsvariablen
  • $_COOKIE — HTTP Cookies
  • $php_errormsg — Die vorangegangene Fehlermeldung
  • $HTTP_RAW_POST_DATA — Raw POST-Daten
  • $http_response_header — HTTP Response-Header
  • $argc — Die Anzahl der an das Skript übergebenen Argumente
  • $argv — Array der an das Skript übergebenen Argumente